Romantisches Colmar

Colmar ist eine charmante Stadt  im Département Haut-Rhin. Sie zählt ca. 70.000 Einwohner und ist bekannt für ihre mittelalterlichen Fachwerkhäuser. Besonders die romantische, blumengeschmückte Altstadt mit ihren Kanälen, sowie Viertel „Petite Venise“ (Klein Venedig) und das angrenzende Gerberviertel bilden das architektonische Highlight von Comar.

Auch die Gastronomie kommt hier nicht zu kurz. Colmar gilt als Hauptstadt des elsässischen Weins und viele Restaurants laden zum Verweilen ein. Auf den Speisekarten stehen typisch elsässische Gerichte, wie Flammkuchen, Sauerkraut oder Königinnenpastete.



Gut parken kann man auf dem Parkplatz an der Rue Des Ancêtres. Die Parkgebühren sind moderat. Von hier ist man schnell in der Innenstadt. Der Fußweg ist gut ausgeschildert.

Petite Venise (Klein Venedig)

Das an der Lauch gelegene Viertel Petite Venise ist die beliebteste  Sehenswürdigkeit in Colmar. Die schönen Fachwerkhäuser verleihen ihm seinen besonderen Charme. In unmittelbarer Nähe findet man die 1865 erbaute Markthalle in der Rue de l’Ecole. Sie hat dienstags bis samstags in der Regel von 8 bis 18 Uhr sowie sonntags von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Donnerstags morgens gibt es rund um die Markthalle einen Wochenmarkt.

Museen in Colmar

Unterlinden Museum

Das Unterlinden Museum ist ein international renommiertes Museum. Der zeitgenössische, von Herzog & De Meuron gestaltete Anbau des Unterlinden Museums dient als neuer Ort für die Sammlungen zeitgenössischer Kunst mit Werken der wichtigsten Künstler des 20. Jahrhunderts wie Dubuffet, Picasso, De Staël, Soulages oder Dix.

Hier werden auch wechselnde Sammlungen präsentiert. Im Kloster aus dem 13. Jahrhundert wird eine Kunstsammlung mit zahlreichen Werken der rheinischen Kunst, darunter der Isenheimer Altar, ausgestellt. Es ist das wichtigste Werk des Museums. Heute bietet der Rundgang durch die Sammlung einen Überblick über 7000 Jahre Geschichte – von der Urgeschichte bis zum 20. Jahrhundert.
Mehr Informationen…

Bartholdi Museum

Das Geburtshaus von Auguste Bartholdi (1834 bis 1904) beherbergt das Museum. Hier befinden sich die maßstabgetreuen Nachbildungen seiner in zahlreichen Städten errichteten Gebäuden. Einen besonderen Platz haben hierbei die originalen maßstabgetreuen Modelle seiner Meisterwerke: die Freiheitsstatue von New York und der Löwe de Belfort.
Mehr Informationen…

Spielzeugmuseum Colmar

Das Spielzeugmuseum präsentiert Sammlungen aus dem 19. und 20. Jahrhundert mit Spielzeugen, die Ihre Kindheit geprägt haben. Alte Teddybären, die ersten Barbies oder auch Videospiele, Playmobil, Modellspielzeuge, Roboter oder Spielzeugzüge.
Mehr Informationen…

Hansi Museum

Der Künstler Jean- Jacques Waltz, der „Hansi“ gerufen wurde“, ist ein fester Bestandteil des elsässischen Kulturerbes. In seinem Museum ausgestelltem Werk können Sie den Charme der Region entdecken, den der berühmte Aquarellmaler, Illustrator und Karikaturist in seiner Vision eines idyllischen Elsass wiedergegeben hat.
Mehr Informationen…

Fazit

Sie werden schnell von dieser charmanten „Provinzstadt“ bezaubert sein. Umgeben von Weinbergen, die traditionellen Häuser, Kanäle, die zahlreichen Blumen, die schmackhafte Küche, die renommierten feinen Weine und die charmanten Unterkünfte machen Colmar zur Quintessenz des idyllischen Elsass und zur Wächterin einer Lebenskunst, bei der Geselligkeit und Gastfreundschaft im Vordergrund stehen.

 

Colmar bietet mit seinen zahlreichen bemerkenswerten erhaltenen Baudenkmälern und seinem lebendigen Kulturerbe eine ergreifende Zeitreise durch tausend Jahre europäische Geschichte. Unser reichhaltiges touristisches Angebot garantiert Ihnen zu jeder Jahreszeit eine Vielzahl an künstlerischen und sportlichen Aktivitäten sowie Veranstaltungen im Bereich der Natur, zur Entspannung oder für die Gaumenfreuden…

Ähnliche Beiträge

Chatenois | Kleiner Ort an der elsässischen Weinstraße

Chatenois im Elsass Der kleine Ort Chatenois liegt an der elsässischen Weinstrasse, in der Nähe von Scherwiller. Der Ort wird geprägt durch die St. Georges-Kirche aus dem 18. Jahrhundert und dem Hexenturm aus dem 15. Jahrhundert. Die alten Stadtmauern sind zum Teil...

Scherwiller im Elsass | Weinort an der elsässischen Weinstrasse

Scherwiller Scherwiller ist ein kleiner Weinort im Elsass. Er liegt an der elsässischen Weinstraße. Der Ort hat sich auf den Anbau von Rieslingweinen spezialisiert. Scherwiller hat 3.500 Einwohner und überzeugt durch seine historischen Fachwerkhäuser und Gebäuden, z....

Navigation Elsass

Anzeige

Booking.com

Teile den Beitrag mit Freunden!

Sehenswürdigkeiten

  • Place Rapp
  • Unterlinden Museum
  • Spielzeugmuseum
  • Hansi Museum
  • Bartholdi Museum
  • Naturwissenschaften Museum
  • Pôle Média Culture Mediatek
  • Stadttheater
  • Stiftskirche Sankt-Martin
  • Kirche Sankt-Mattheus
  • Dominikaner Kirche
  • Kunstausstellungsraum Malraux

Veranstaltungen