Les Dominicains de Colmar

Les Dominicains de Colmar

Die Dominikaner-Bibliothek Jacques Chirac von Colmar stellt einen facettenreichen Ort dar, dessen vorrangige Aufgabe darin besteht, eine Geschichte der Bücher und Bilder zu erzählen.

Anzeige

Das umgebaute ehemalige Kloster aus einem Kreuzgang, einer öffentlichen Bibliothek, einer Museumsgalerie hat „Das handwerklich hergestellte Buch vom Mittelalter bis zum 18. Jahrhundert“, zum Thema. Räume für Studium und Forschung, eine Buchbinderei, eine Restaurierungswerkstatt und 4 gesicherte Magazinen (nicht öffentlich zugänglich) stehen zur Verfügung.

Im Rahmen eines Museumsrundgangs werden fast 100 Originaldokumente gezeigt. Aber es wird noch viel mehr geboten. Um weiteres Interesse zu wecken, gibt es verschiedene Angebote:

Lesung, Videos, Vitrinen, digitale Tools und Mitmach-Exponate … und zu dem allem gibt es eine akustische Untermalung.

Kontakt

Die Dominikaner
Jacques Chirac Heritage Library
1 Ort des Märtyrers de la Résistance
68000 Colmar

Telefon. 03 89 41 07 02
E-Mail: bibliotheque.dominicains@colmar.fr

Anzeige

Booking.com

Teile den Beitrag mit Freunden!

Ähnliche Beiträge

Schokoladenmuseum Colmar – Choco Story

Schokoladenmuseum Colmar – Choco Story

Schokoladenmuseum Choco Story Colmar Das Elsass verdankt es seiner industriellen Vergangenheit, noch heute die führende französische Region in der Schokoladenproduktion zu sein. Hier wird 40 % des nationalen Exports dieses „braunen Golds“ hergestellt. Das neue...

Spielzeugmuseum Colmar – Reise in die Welt des Spielzeugs

Spielzeugmuseum Colmar – Reise in die Welt des Spielzeugs

Spielzeugmuseum Colmar In einem ehemaligen Kino im Stadtzentrum von Colmar lädt das Spielzeugmuseum "Musée du Jouet" Groß und Klein zu einer unvergesslichen Reise in die Welt des Spielzeugs ein. Die Sammlung präsentiert Spielzeug aus dem 19. Jahrhundert bis heute. Auf...

Colmar im Elsass – einfach sehenswert!

Colmar im Elsass – einfach sehenswert!

Romantisches Colmar Colmar ist eine charmante Stadt  im Département Haut-Rhin. Sie zählt ca. 70.000 Einwohner und ist bekannt für ihre mittelalterlichen Fachwerkhäuser. Besonders die romantische, blumengeschmückte Altstadt mit ihren Kanälen, sowie Viertel „Petite...