Elsass

Das Elsass. Der Landstrich an der deutsch-französischen Grenze zeichnet sich durch eine lebendige, eigenständige Kultur und malerische, abwechslungsreiche Landschaften aus. Traditionell und modern, rustikal und luxuriös, eigensinnig und weltoffen.

Die starke eigene Identität seiner Bewohner drückt sich auch in deren Gastfreundschaft aus. Nicht umsonst besuchen jährlich etwa 18 Millionen Touristen die ehemals kleinste Region Frankreichs, die nun seit einem Jahr Teil der Großregion Grand Est ist.

Anreise

Teile mit Freunden

Städte im Elsass

Die Region zwischen Rhein und Wissembourg und Mulhouse hat mit ihren mittelalterlichen Städten viel zu bieten. Freunde von historischen Häusern und engen werden hier einiges erleben. Auf unserer Website präsentieren wir die schönsten Städte und die bekanntesten Sehenswürdigkeiten.

Die Städte überzeugen durch Ihre historischen Fachwerkhäuser und den romantischen Gassen. Es sind Städte der Kultur und der Geschichte. Sehen Sie sich eine Auswahl der schönsten Städte der Region an. Genießen Sie die historischen Dörfer mit ihrem unvergleichlichem Charme.

Mehr Informationen…

Straßburg

Straßburg ist eine so einzigartige Stadt, dass sie allgemein als eine der schönsten Städte Europas gilt. Sie gehört zu dem sehr kleinen Kreis der ganz besonderen Städte, deren Besuch einen unvergesslichen Eindruck hinterlässt.

Mehr Informationen…

Urlaub im Elsass

Das Elsass ist eine Region der Gegensätze. Die touristischen Angebote sind vielfältig und egal ob Familienurlaub, ein Ausflug mit Freunden oder ein romantisches Wochenende zu zweit auf dem Programm steht, jeder findet das passende Ziel.

Von den im Winter schneebedeckten Bergen der Vogesen durch die malerisch-romantischen Dörfer der Weinstraße bis hin zur Weite der elsässischen Ebene, von mittelalterlichen Häusern zu moderner Architektur – das Elsass bietet eine Vielseitigkeit, mit der nur wenige Regionen mithalten können.

Die Möglichkeiten endlos: Wanderungen durch die Weinberge, Spaziergänge durch die Altstädte von Straßburg und Colmar, Radtouren durch unberührte Natur, Besichtigungen der vielen Museen und Ausstellungen. Auf Sport- und Actionfans warten Angebote von Kanu und Mountainbike fahren bis zum Kletterpark. Wer Musik liebt, besucht ein Festival – die musikalische Bandbreite geht von Pop und Rock über Reggae zu Jazz und Klassik. Ganz zu schweigen von den kulinarischen Angeboten, denn die Region ist nicht nur für seine ausgezeichnete traditionelle Küche bekannt, sondern beherbergt auch nicht weniger als 29 Sternerestaurants!

Mehr Informationen…

Essen & Trinken

Flammkuchen ist wahrscheinlich für die meisten Deutschen die erste Assoziation mit der elsässischen Küche. Dabei gibt es neben der knusprigen Köstlichkeit noch so viel mehr zu entdecken: Deftige Spezialitäten wie Sauerkraut und Baeckeoffe, saisonale Gerichte wie Spargel oder Rind, Käse wie Munster, Bargkass und Tomme de Ried und Süßes und Backwaren, wie beispielsweise den berühmten Kouglof oder die weihnachtlichen Bredele.

Fans edler Haute Cuisine werden im Elsass ebenfalls glücklich: 29 Restaurants in der Region sind mit Michelinsternen ausgezeichnet!

Mehr Informationen…

Weihnachtsmärkte

Die elsässischen Weihnachtsmärkte sind ganz besonders romantisch. Ende November geht es los. Da verwandelt sich das Elsass in ein Weihnachtswunderland. Die zauberhaften Fachwerkhäuser werden prachtvoll weihnachtlich geschmückt, um das schönste aller Fest zu feiern. Die weihnachtliche Stimmung überzieht die gesamte Region. Weihnachten ist jetzt überall. Heller Lichterglanz und es duftet nach Zimt und Gewürzen.

Mehr Informationen…

Das Wetter

Es gibt strenge Winter und warme sonnige Sommer. Somit treten über das Jahr verteilt, große Temperaturunterschiede auf. Das freut die Weinbauer und die Skisportler gleichermaßen. Aufgefallen ist mir das besondere Licht im Sommer. Es taucht die Landschaft in außergewöhnlich schöne Farben. Ideale Bedingungen für alle Fotofreunde. Die Sommer sind trocken. Für einen Besuch eignen sich die Monate ab Ende Mai daher besonders gut.