Das Elsass

Der Landstrich an der deutsch-französischen Grenze zeichnet sich durch eine lebendige, eigenständige Kultur und malerische, abwechslungsreiche Landschaften aus. Traditionell und modern, rustikal und luxuriös, eigensinnig und weltoffen, das ist das Elsass. Die starke eigene Identität seiner Bewohner drückt sich auch in deren Gastfreundschaft aus. Nicht umsonst besuchen jährlich etwa 18 Millionen Touristen die ehemals kleinste Region Frankreichs, die nun seit einem Jahr Teil der Großregion Grand Est ist.

Anreise

Straßburg

Straßburg ist eine so einzigartige Stadt, dass sie allgemein als eine der schönsten Städte Europas gilt. Sie gehört zu dem sehr kleinen Kreis der ganz besonderen Städte, deren Besuch einen unvergesslichen Eindruck hinterlässt.Sie besitzt ein außergewöhnlich reiches Kulturerbe. Das historische Stadtzentrum von Straßburg, die sogenannte „Grande-Île“, ist so wertvoll, dass es 1988 in das Weltkulturerbe der Unesco aufgenommen wurde. Im Laufe der Jahrhunderte, vom Mittelalter bis zur Gegenwart, hat sich Straßburg unter französischem und deutschem Einfluss seinen eigenen Charakter geprägt. Die Stadt bietet ein ganz besonderes, überraschend vielfältiges Gesicht.

Meh Informationen über Straßburg …

Die elsässische Weinstrasse

Die Weinstrasse im Elsass verläuft auf einer Länge von 170 Kilometern entlang der Vogesen und führt dabei durch die schönsten Orte und Städte. Reisen Sie von Nord nach Süd durch die bezaubernden Landschaften und geniessen Sie die außergewöhnlichen Weine der Region. Mehr…

Städte im Elsass

Die Region zwischen Rhein und Wissembourg und Mulhouse hat mit ihren mittelalterlichen Städten viel zu bieten. Freunde von historischen Häusern und engen werden hier einiges erleben. Auf unserer Website präsentieren wir die schönsten Städte und die bekanntesten Sehenswürdigkeiten.

Mehr Informationen…

Weihnachtsmärkte

Die Weihnachtsmärkte im Elsass sind ganz besonders romantisch. Ende November geht es los. Da verwandelt sich das Elsass in ein Weihnachtswunderland. Die zauberhaften Fachwerkhäuser werden prachtvoll weihnachtlich geschmückt, um das schönste aller Fest zu feiern. Die weihnachtliche Stimmung überzieht die gesamte Region. Weihnachten ist jetzt überall. Heller Lichterglanz und es duftet nach Zimt und Gewürzen.

Mehr Informationen…

Das Wetter

Es gibt strenge Winter und warme sonnige Sommer. Somit treten über das Jahr verteilt, große Temperaturunterschiede auf. Das freut die Weinbauer und die Skisportler gleichermaßen. Aufgefallen ist mir das besondere Licht im Sommer. Es taucht die Landschaft in außergewöhnlich schöne Farben. Ideale Bedingungen für alle Fotofreunde. Die Sommer sind trocken. Für einen Besuch eignen sich die Monate ab Ende Mai daher besonders gut.

Anzeige

Booking.com