Pfingstfest in Wissembourg

Traditionelles Pfingstfest in Wissembourg

Jedes Jahr findet das traditionelle Pfingstfest statt. Ein Besuch lohnt sich, denn mit viel Folklore, Musik und Tanz wird ein typisch elsässisches Programm geboten. Ergänzt wird die Veranstaltung durch weitere Attraktionen. Dazu gehört die große Kirmes oder aber auch das Pferderennen im nahegelegenen Hippodrome de la Hardt. Das Fest beginnt am Freitag mit einer Tanzververanstaltung und endet am Montag mit einem großartigen Feuerwerk um 22.30 Uhr. Höhepunkt ist der Pfingstsonntag mit dem Trachtenumzug.

Handwerker- und Bauernmarkt

An verschiedenen Ständen bieten Handwerker, Künstler und Erzeuger Produkte aus der Region an. Eine gute Gelegenheit den traditionellen Handwerkern bei der Arbeit zuzuschauen. Auch gilt es, die eine oder andere köstliche elsässische Spezialität zu probieren. Außerdem gibt es eine Ausstellung für Oldtimer und Velos.

Anzeige

Festlicher Trachtenumzug zu Pfingsten in Wissembourg

Pfingstsonntag 15.00 Uhr.

Das Pfingstwochenende findet seinen Höhepunkt in einem großen Trachtenumzug durch Wissembourg. Verschiedene Gruppen aus der Region zeigen sich in ihren traditionellen Trachten. So erhält man einen guten Einblick in die Geschichte des Nordelsass. Tanz- und Musikaufführungen auf verschieden Bühnen der Stadt runden das folkloristische Programm ab.

Den Abschluss der Feierlichkeiten bildet am Pfingstmontag das große Feuerwerk um 22.30 Uhr.

Ähnliche Beiträge

Gérardmer – Kurort und Skiparadies in den Vogesen

Gérardmer – Kurort und Skiparadies in den Vogesen

Gérardmer Gérardmer ist neben La Bresse einer von zwei Kurorten in den Vogesen und zieht immer mehr Besucher an. Er gehört zu den günstigsten Kurorten in Frankreich. Für die Region Paris gehören Nordfrankreich, die Benelux-Staaten, Gérardmer und Ventron zu den...

Navigation Elsass

Anzeige

Booking.com

Teile den Beitrag mit Freunden!