Gotische Kirche Saint-Pierre-le-Jeune Straßburg

Die gotische Kirche Saint-Pierre-le-Jeune wurde 1031 auf dem Standort einer merowingischen Kapelle errichtet und 1053 von dem elsässischen Papst Leon IX. geweiht. Die ehemalige Stiftskirche hat sich auch den Sockel seines „Clocher-porche“ (Mischung aus Narthex und Turm) und einige Mauern des romanischen Bauwerks bewahrt. Was man auf jeden Fall gesehen haben sollte: die Fresken aus dem 14. Jahrhundert, sowie den Lettner und den Kreuzgang mit Fragmenten von Säulen aus dem 11. Jahrhundert.

Adresse

Place Saint-Pierre-le-Jeune

Telefon: +33 3 88 32 41 61

Kirche Saint-Pierre-le-Jeune

Ähnliche Beiträge

Museum für moderne und zeitgenössische Kunst Straßburg

Museum für moderne und zeitgenössische Kunst Straßburg Mit seinen schönen Meisterwerken aus der Hand von Monet, Picasso, Kandinsky und Brauner ist das Museum eine wahrhaftige Kathedrale der modernen und zeitgenössischen Kunst. Das 1998 eingeweihte Museum der modernen...

Rohan-Palast / Palais Rohan – Archäologisches Museum Straßburg

Rohan-Palast Der Rohan-Palast wurde zwischen 1732 und 1742 nach Plänen von Robert de Cotte, Hofbaumeister des französischen Königs, für Kardinal Armand-Gaston de Rohan-Soubise, Fürstbischof von Straßburg, errichtet. (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});...

Navigation Straßburg

Anzeige

Booking.com

Teile den Beitrag mit Freunden!