Lauterbourg

Lauterbourg

Lauterbourg oder auch Lauterburg liegt im Nordelsass, nahe der Grenze zu Deutschland, am äußersten Zipfel Frankreichs. Der kleine Fluß Lauter, der teilweise die Grenze bildet, gab dem Ort seinen Namen. Es gibt von hier aus eine gute Verkehrsanbindung nach Karlsruhe, aber auch über die A35 nach Baden-Baden und Straßburg. Der Rhein ist in unmittelbarer Nähe.

Anzeige

Überregional bekannt ist außerdem das Bassin des Mouettes. Ein traumhaft, langer Sandstrand und himmelblaues Wasser bietet ungetrübten Badespaß. Da kommt bei dem einen oder anderen Besuch schnell  mal etwas „Südsee-Feeling“ auf. Das weitläufige Gelände bietet zahlreiche Sportmöglichkeiten wie Beachvolleyball, Fußball, Tennis oder Surfen. Außerdem gibt es einen Campinplatz, Trinkhallen und Grillplätze. Der Parkplatz ist in der Nähe und kostenfrei.

Der Ort selber ist mir ein wenig zu ruhig, bietet aber einige kleine Restaurants, mit typischen Gerichten aus der Region.

Restaurant a la Charrue in Lauterbourg

Office de Tourisme

Mairie de Lauterbourg
19-21 Rue de la 1ère Armée
67630 Lauterbourg
Tel : 03 88 94 80 18

Anzeige

Booking.com

Teile den Beitrag mit Freunden!

Ähnliche Beiträge

Wissembourg im Elsass – Informationen, Tipps und Anregungen

Wissembourg im Elsass – Informationen, Tipps und Anregungen

Wissembourg   Wissembourg liegt direkt an der deutsch-französischen Grenze. Obwohl hier nur ca. 8.500 Personen leben, hat der Ort eine gute Infrastruktur. Es gibt mehrere ausgezeichnete Restaurants und Cafés. Außerdem zahlreiche Lebensmittelmärkte und ein großes...

Hunspach ist das beliebteste Dorf in Frankreich 2020

Hunspach ist das beliebteste Dorf in Frankreich 2020

Hunspach ist ein Besuch wert Wer sich Seebach im Nordelsass angesehen hat, sollte gleich einen Abstecher ins nahegelegene Hunspach machen, denn der kleine Ort zwischen Wissembourg und Haguenau gehört zu den schönsten Dörfern Frankreichs. Eine Auszeichnung, die wohl...

Besuchen Sie Betschdorf  im Elsass

Besuchen Sie Betschdorf im Elsass

  Betschdorf und das Töpferhandwerk   Das Betschdorf ist berühmt für seine Töpferarbeiten aus blauem und grauen Steingut. Entlang der Hauptstrasse finden sich schöne  Fachwerkhäuser aus dem 18. Jahrhundert. Wundervolle Fotomotive eröffnen sich hier jedem...