Bouxwiller im Elsass

Die schmucken Fachwerkhäuser von Bouxwiller

Wenn man im Elsass von Saverne über die Landstrasse nach Haguenau fährt, lohnt sich ein Halt im verträumten Örtchen Bouxwiller. Der Ort überrascht durch seine schmucken Fachwerkhäuser aus dem 17. Jahrhundert. Sie sind sehr aufwendig renoviert worden oder aber werden zum Teil noch renoviert. Dadurch ist er, neben Seebach und Hunspach, einer der schönsten Orte im Nordelsass.

Bouxwiller
Bouxwiller
Bouxwiller

Sehenswürdigkeiten sind das Museum Pays de Hanau, das Jüdisch-Elsässische Museum (früher Synagoge), die evangelische Kirche, die katholische Kirche oder aber das historische Stadtzentrum.

Bouxwiller
Bouxwiller

Bei Bouxwiller handelt es sich nicht um einen typischen Touristenort, aber dadurch hat man die Gelegenheit, die Sehenswürdigkeiten in Ruhe zu entdecken und zu genießen. Ausnahme ist der beliebte Weihnachtsmarkt Anfang Dezember. 150 Aussteller, ausschließlich mit regionalen Produkten bestückt, sorgen in der historischen Altstadt für eine besonderes Weihnachtsambiente. Daran erfreuen sich gerne viele Besucher.

Bouxwiller

Ähnliche Beiträge

Chatenois | Kleiner Ort an der elsässischen Weinstraße

Chatenois im Elsass Der kleine Ort Chatenois liegt an der elsässischen Weinstrasse, in der Nähe von Scherwiller. Der Ort wird geprägt durch die St. Georges-Kirche aus dem 18. Jahrhundert und dem Hexenturm aus dem 15. Jahrhundert. Die alten Stadtmauern sind zum Teil...

Scherwiller im Elsass | Weinort an der elsässischen Weinstrasse

Scherwiller Scherwiller ist ein kleiner Weinort im Elsass. Er liegt an der elsässischen Weinstraße. Der Ort hat sich auf den Anbau von Rieslingweinen spezialisiert. Scherwiller hat 3.500 Einwohner und überzeugt durch seine historischen Fachwerkhäuser und Gebäuden, z....

Navigation Elsass

Anzeige

Booking.com

Teile den Beitrag mit Freunden!