Sessenheim im Elsass

Sessenheim liegt nah am Rhein und etwa 40 km von Straßburg entfernt. Über die A35 ist der kleine Ort schnell zu erreichen. Die Innenstadt überzeugt durch bunte Fachwerkhäuser und zwei Kirchen. Ein überraschend modernes Café lädt zum verweilen ein.

Anzeige

Berühmtester Bürger der Stadt ist Johann Wolfgang von Goethe. Er hat vom 02. April 1770 bis 14. August 1771 in Sessenheim gelebt. Im zu Ehren wurde ein „Mémorial Goethe“ im Ortszentrum eingerichtet

 Im „Mémorial Goethe“ ist zu lesen: „Mit der Sessenheimer Gedenkstätte huldigt Frankreich Goethe, dem Dichter und Denker, dem größten Sohne Deutschlands, einer jener außergewöhnlichen Persönlichkeiten, die eine Ermutigung für die Menschheit sind.“

Goethe kam seinerzeit nach Straßburg um Jura zu studieren. Bei seinem Aufenthalt in Sessenheim lernte er die Pfarrerstochter Friedericke Brion kennen und lieben. Die Liebesidylle endete als Goethe Friedericke, Straßburg und das Elsass verließ.

Anzeige

Booking.com

Teile den Beitrag mit Freunden!

Ähnliche Beiträge

Soufflenheim im Elsass – Zentrum traditioneller Töpferarbeit

Soufflenheim im Elsass – Zentrum traditioneller Töpferarbeit

Soufflenheim im Elsass Soufflenheim ist neben Betschdorf die Töpferstadt im Elsass. Der Ort liegt zwischen Wissembourg und Haguenau und ist über die A35 schnell erreichbar. Hier entstehen die berühmten traditionellen Töpferwaren, die für Gugelhupf und Backeoffe...

Besuchen Sie Betschdorf  im Elsass

Besuchen Sie Betschdorf im Elsass

  Betschdorf und das Töpferhandwerk   Das Betschdorf ist berühmt für seine Töpferarbeiten aus blauem und grauen Steingut. Entlang der Hauptstrasse finden sich schöne  Fachwerkhäuser aus dem 18. Jahrhundert. Wundervolle Fotomotive eröffnen sich hier jedem...